Der Behandlungsablauf

Die Ketamin-Infusionen sind eine Ergänzung zu Ihrer laufenden ärztlichen Betreuung, die Sie auch während und nach der Behandlung mit Ketamin fortführen sollten. Daher erfragen wir im Vorfeld die Kontaktdaten Ihres Hausarztes oder Psychiaters, denn nur wenn Sie therapeutisch eingebunden sind, führen wir die Infusionstherapie durch.

Beim Ersttermin wird anhand von vorab ausgefüllten Fragebögen und Gesprächen eine ausführliche Anamnese erarbeitet und der Arzt bespricht mit Ihnen die Details der Behandlung bezogen auf Ihre individuelle Situation. Danach erhalten Sie Ihre erste Infusion. Bei den Folgeterminen erhalten Sie jeweils die weiteren Infusionen, wobei der Behandlungsablauf und Ihre Erfahrungen zwischendurch besprochen werden, um die Therapie gegebenenfalls anzupassen.

Insgesamt erhalten Sie sechs Infusionen. Sollte die Ketamin Therapie bei Ihnen anschlagen, können anschließend individuell Einzeltermine zur Auffrischung der Wirkung vereinbart werden.

Der Ketamin-Therapie-Behandlungsablauf für Sie in der Übersicht:

  • Therapie-Start: 6 Termine werden vereinbart
  • Zeitrahmen: Innerhalb ca. 2 Woche
  • Ersttermin: Intensive Anamnese. Absprache des individuellen Behandlungskonzepts mit dem Arzt. Erste Infusion
  • 5 Folgetermine: Infusionen. Während der Folgetermine wird über den Behandlungsablauf gesprochen und die Therapie ggf. angepasst
  • Zeitrahmen gesamte Therapie: ca. 2 Wochen, ggf. weitere Einzeltermine in größeren Zeitabständen zur Auffrischung, das ist individuell verschieden und wird mit jedem Patienten einzeln besprochen


Eine gute Behandlung braucht ihre Zeit. Wir setzen alles daran, die Maßnahmen intensiv aber ausgewogen anzusetzen. Nehmen Sie sich derweil die Zeit, die Sie brauchen. Bringen Sie zu den Terminen Zeit und Ruhe mit, Ihre Stimmung und die Erwartungen vor der Behandlung können das Ergebnis der Therapie mit beeinflussen.

Viele unserer Patienten hatten bereits nach dem ausführlichen Gespräch und der Vorschau auf den Behandlungsablauf das Gefühl, mit dieser Therapieform den richtigen Schritt zu machen.

Möchten Sie etwas näher erklärt bekommen? Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns bitte einfach an:

Telefon:
(+49) 0221 - 965 11 05